bamero AG

 

 

Die bamero AG ist ein junges, schnell wachsendes und hoch-innovatives Unternehmen im Bereich des mobilen und agilen Geschäftsprozessmanagements. 

Unsere Passion ist es, Geschäftsprozesse und -modelle disruptiv zu überdenken und auf anstehende Herausforderungen vorzubereiten.

Wir beraten branchenunabhängig etablierte Unternehmen und Kommunen in strategischen Themen wie der Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen oder dem Portfoliomanagement von Digitalisierungsinitiativen, bis hin zur operativen Unterstützung bei der Auswahl von Werkzeugen, dem agilen Prozessmanagement oder sogar der Workflowimplementierung.


Florian Kurz

 

Vorstand &
Partner

Florian Kurz (M. Sc. Informatik) verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Kontext der Gestaltung und Umsetzung von innovativen IT-Lösungen. Bei der bamero AG verantwortete er als Senior Digital Transformation Engineer zunächst den Bereich des strategischen BPM-Consultings. Mit dem innovativen Team der bamero AG analysiert er Geschäftsprozesse, konzipiert innovative Lösungen und setzt diese effizient und zielgerichtet in agilen Projekten um. Kontinuierliche Forschungsnähe und langjährige internationale Projekterfahrung sind sein Garant für höchste Qualität und Projekterfolge.


Prof. Dr. Marco Mevius

Aufsichtsratsvorsitzender

Prof. Dr. Marco Mevius ist Direktor des Konstanzer Institut für Prozesssteuerung (kips) und Inhaber des Lehrstuhls für Geschäftsprozessmodellierung und –optimierung an der Fakultät Informatik der HTWG Konstanz. Die aktuellen Forschungsaktivitäten von Prof. Mevius liegen u.a. in den Anwendungsfeldern „Innovative Modellierung von Geschäftsprozessen“, „Gestaltungsaspekte moderner Software-Architekturen“ und „Agile Business Process Management“. Neben seiner profunden wissenschaftlichen Ausrichtung liegt Prof. Mevius die Übertragung von neuartigen Werkzeugen und Konzepten in die innovative betriebliche
Anwendung am Herzen.

bamero moderiert Städtenetzwerk

Kommunale Prozesse sollen künftig digital abwickelbar sein. Dank entsprechender Methoden und Werkzeuge aus dem Prozessmanagement gibt es neue Gestaltungsmöglichkeiten, um die Kommunen effizienter und serviceorientierter zu machen.

 
Aktuell müssen die Kommunen zunehmende Fallzahlen auf den Ämtern bewältigen und gleichzeitig den steigenden Ansprüchen der Bürger an moderne und digitale Services gerecht werden. Die meisten Bürger möchten inzwischen die kommunalen Angebote von unterwegs oder zuhause aus jederzeit nutzen können! Das stellt die Kommunen vor ganz neue Herausforderungen!

Beim Städtenetztreffen in Konstanz im April 2018 moderierte die bamero AG den Austausch zwischen Kommunen, Vertretern des Städtetags und dem Innenministerium über den aktuellen Fortschritt der Digitalisierungsinitiative in Baden-Württemberg und über künftige Wege, die digitale Transformation der Kommunen weiter voranzubringen. Aktuell nehmen hier designierte Pilotkommunen eine entscheidende Vorreiterrolle ein und treiben die Umsetzung ausgewählter Prozesse, wie z.B. die einfache Meldebestätigung oder die Online Bestellung des Mietspiegels, zielstrebig voran. Im Mittelpunkt steht bei all diesen Initiativen vor allem anderen der Bürger und der tatsächliche Nutzen für ihn. Entscheidender Erfolgsfaktor für alle Initiativen ist hierbei die enge Zusammenarbeit aller Beteiligten sowie verbindliche Strukturen für die Umsetzung digitaler Prozesse.

Die bamero AG bietet den Kommunen als Experte in Sachen Digitalisierung und Geschäftsmodellprozesse begleitend Beratung mit fundiertem Prozess-Know-How an und unterstützt mit effektiven Werkzeugen und Methoden bei der Implementierung ihrer digitaler Prozesse.   

Mitglied bei cyberLAGO

Die bamero AG ist jetzt Mitglied im IT Kompetenznetzwerk cyberLAGO!

cyberLAGO ist das länderübergreifende Kompetenznetwerk für Digitalwirtschaft und IT in der gesamten Bodenseeregion, bestehend aus etablierten Unternehmen, frischen Start-Ups, Hochschulen und (öffentlichen) Institutionen. Die Clusterinitiative fördert nicht nur den Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft, sondern sieht sich als zentrale Anlaufstelle und Unterstützer für andere Branchen in allen Fragen rund um Digitalisierung, digitale Transformation, IT und IT-Sicherheit in der Region. Dabei geht es sowohl um neue digitale Geschäftsmodelle und Entwicklungsmethoden als auch um Erfahrungen im Einsatz neuester Technologien (z. B. IoT, Big Data, Cloud-Dienste, Mobile Apps).

 

Aktuelle Jobangebote, Praktika und Abschlussarbeiten

Sie sind auf der Suche nach einer Herausforderung und möchten Ihre Kompetenzen in einem dynamischen, hoch-inoovativen Team einbringen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jobangebote des Unternehmens

Derzeit befinden sich keine aktiven Stellenanzeigen im Portal.

Firmengröße

Mitarbeiteranzahl: 11 - 50

Kontaktdaten

bamero AG

Reichenaustraße 11
Konstanz
Deutschland