Finden Sie Ihren Traumjob
226 Jobs

226 Jobs zur Suche in Konstanz online

Top-Job Neu Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) Intensiv

Konstanz, Herz-Zentrum Bodensee GmbH

Top-Job Neu Heimarbeit als Apptester (m/w/d)

Stuttgart-Plieningen, Konstanz, Singen (Hohentwiel) (+ 9), Appwaver.de

Top-Job Neu Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) Überwachungsstation (IMC)

Konstanz, Herz-Zentrum Bodensee GmbH

Top-Job Neu Vertriebsassistenz (m/w/d)

Konstanz, Primus GmbH

Top-Job Neu Mitarbeiter (Teilzeit) im Bereich Finanzbuchhaltung (m/w/d)

Konstanz, Internationale Bodensee Tourismus GmbH

Top-Job Neu Assistenzarzt (m/w/d) für Pathologie

Konstanz, Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz gGmbH

Top-Job Neu Abschluss-/Bachelorarbeit (m/w/d)

Konstanz, Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG

Top-Job Neu Praktikum Software Engineer (w/m/d)

Konstanz, it.x informationssysteme gmbh

Top-Job Neu Praktikum Online Marketing Consultant (w/m/d)

Konstanz, it.x informationssysteme gmbh

Top-Job Neu Praktikum Sales Consultant (w/m/d)

Konstanz, it.x informationssysteme gmbh

Top-Job Neu Content Producer (m/w/d)

Konstanz, Orgshop GmbH

Top-Job Neu Scrum Master (w/m/d) 70 - 100%

Konstanz, ines GmbH

Top-Job Neu Konstanz: Pflegedienstleitung (w/m/d) im ambulanten Pflegedienst

Konstanz, DE, Malteser Hilfsdienst gGmbH Bezirksgeschäftsstelle

Top-Job Neu Konstanz: Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Ambulante Pflege

Konstanz, DE, Malteser Hilfsdienst gGmbH Bezirksgeschäftsstelle

Top-Job Neu Konstanz: Freundl. Fahrer (w/m/d) im Menüservice (auf 450-Euro-Basis)

Konstanz, Malteser Hilfsdienst gGmbH Bezirksgeschäftsstelle

Top-Job Neu Softwareentwickler (m/w/d)

Konstanz, ines GmbH

Top-Job Neu Software-Support (m/w/d)

Konstanz, ines GmbH

Konstanz: Tradition und Innovation reichen sich erfolgreich die Hand

Als Kreisstadt, Sitz vielfältiger Institutionen und Verwaltungsstellen zeichnet sich die Stadt aber auch als Wirtschaftsstandort durch eine hohe Transformationskraft aus. Bis vor wenigen Jahrzehnten noch von der Textilindustrie dominiert, hat die größte Stadt am Bodensee inzwischen den Wandel zu einem der gefragtesten Bildungs-, Technologie- und Dienstleistungsstandorte im Südwesten erfolgreich bewältigt. Angesichts steigender Einwohnerzahlen liegen die größten Herausforderungen der 86.000 Einwohner zählenden Kommune vor allem im Wohnungsbau. Mit der Schaffung des völlig neuen Stadtteils „Zum Hafner“ sowie mit der gezielten Förderung von Startups und Hightech-Unternehmen trägt die Stadt Konstanz ihrer großen Anziehungskraft auf Fachkräfte und Unternehmen Rechnung und beweist einmal aufs Neue: Tradition und Innovation reichen sich am Bodensee erfolgreich die Hand.

Industrie und Handwerk in Konstanz

Dank der beiden Hochschulen HTWG und Universität Konstanz findet in der Hafenstadt eine enge Verzahnung zwischen Wirtschaft, Forschung und Lehre statt. In Netzwerken, wie CyberLago oder BioLago, werden diese Kooperationen vertieft. Das Ergebnis: Sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber profitieren von der Nähe zur Forschung, deren Erkenntnisse direkt in den Arbeitsalltag einfließen. Viel Raum für die persönliche Entwicklung bieten aber auch jene Jobs in Konstanz, die im Technologiezentrum Konstanz e.V. (TZK) angesiedelt sind. Das zur Förderung von Startups gegründete TZK beheimatet inzwischen 40 Jungunternehmen, die rund 140 Jobs in Konstanz stellen. Dabei setzt die an Bauflächen sehr arme Stadt vor allem auf die Digitalisierung und hat hierzu das Projekt Digitales Konstanz ins Leben gerufen. Ressourcenschonend und digital soll aber auch die Zukunft des Handwerks am Bodensee sein, das mit der Industrie- und Handwerkskammer sogar seine wichtigste kommunale Vertretung in der Hafenstadt hat und mehr als 12.000 Mitgliedsbetriebe im Kreis zählt.

Handel und Dienstleistung in Konstanz

Dank der Mehrwertsteuerrückerstattung ist Konstanz als Einkaufsstadt bis nach Zürich, St. Gallen und Zug bekannt. Gerade im Handel und im Dienstleistungsbereich drückt sich diese hohe Nachfrage in einem außergewöhnlich vielfältigen Branchenmix mit hohen Spezialisierungseffekten aus. Unter den mehr als 800 Händlern sind daher nicht nur zahlreiche inhabergeführte Fachgeschäfte zu finden, sondern auch traditionsreiche Familienbetriebe. Mit dem Bau des LAGO Einkaufszentrums 2004 steigerte sich die Attraktivität der Einkaufsstadt am See noch weiter, sodass hier die Nachfrage nach qualifiziertem Verkaufspersonal und erfahrenen Mitarbeitern in der Kundenbetreuung stets sehr hoch ist. Mehr als ein Drittel der Geschäfte geben sogar an, vom Fachkräftemangel konkret betroffen zu sein. Daher gewinnt die Ausbildung von geeigneten Nachwuchskräften für Handel und Dienstleistung in Konstanz immer mehr an Bedeutung und schlägt sich auch in Kontaktbörsen nieder, wie zum Beispiel der Messe Ausbildung Regional Sozial (MARS), der Firmenkontaktmesse Connect an der HTWG sowie der Kontaktpunkt Karrieremesse der Universität Konstanz.