#KARRIEREGEIL

Karrieregeil_Onlinebild_800x360px.png

LIEBE LESERINNEN‚ LIEBE LESER,

Epilog.jpg

Wir sind #KARRIEREGEIL (von links): Isabell Endres, Maria Friedrich, Tina Kortüm, Tammo Radlow, Nina Beirer und Heike Thissen.

Was waren das für beflügelnde Wochen nach der ersten Ausgabe! So viel Feedback und positive Resonanz auf unser Magazin hatten wir nicht erwartet. Als wir dann noch den Print-Innovation-Award gewonnen und in Berlin abgeholt haben, waren wir uns sicher – die viele Arbeit hat sich gelohnt.

An dieser Stelle erst mal ein riesen Dankeschön an Euch Leser für Euer tolles Feedback und die damit auf uns übertragene Motivation für die zweite Runde.

Auch in der neuen Ausgabe möchten wir mit etwas Witz und Charme die Themen Leben & Karriere vereinen, sodass daraus eine homogene Balance entsteht. Wir haben Tools ausgesucht, die Euch den Arbeitsalltag erleichtern, schwärmen vom absoluten Traumkollegen und sagen Euch wie Ihr den Feierabend richtig zelebriert und die Vorfreude darauf steigert.

Natürlich darf auch das Wochenende nicht zu kurz kommen. Was gibt es da Schöneres als dieses Magazin am See, im Garten oder im Flixbus auf dem Weg zu Familie und Freunde zu lesen.

 

Lasst euch inspirieren...

#Karrieregeil - Ausgabe 2

...und lest euch die neue Ausgabe doch einfach online durch:

Jetzt lesen!

 

Lieber in Papierform lesen? Lob? Kritik? Anregungen?

Schreibt uns einfach: karrieregeil@jobs-im-suedwesten.de

Great things never came from comfort zones!

Great things never came from comfort zones!

Jetzt mal Hand aufs Herz? Wer bleibt auch immer am liebsten in der eigenen Komfortzone? Es ist einfach, es ist bequem und der innere Schweinehund ist angenehm leise.
Next Step? Meal Prep!

Next Step? Meal Prep!

Selbstgemachtes Food-to-go fürs Büro ist nicht nur ein Top-Trend, sondern auch gesund.
Fit im Job dank Bewegung

Fit im Job dank Bewegung

Die meisten Menschen sitzen so viel, dass der Körper irgendwann Alarm schlägt. Warum tut er das?
Auf der Suche nach dem Ommm

Auf der Suche nach dem Ommm

Bist du noch gestresst oder meditierst du schon? Auch am Arbeitsplatz ist abschalten möglich.
"Wenn's nicht einfach geht, dann geht's einfach nicht!"

"Wenn's nicht einfach geht, dann geht's einfach nicht!"

Thomas Baschab hilft Sportlern, Managern und ganz normalen Menschen, ihr inneres Potential zu nutzen.
"Dauerstress ist Demokratiezersetzend"

"Dauerstress ist Demokratiezersetzend"

Carola Kleinschmidt ist Diplombiologin, Journalistin und Expertin zum Thema Burn-Out-Prävention
Feierabend - Einfach mal den Abend feiern!

Feierabend - Einfach mal den Abend feiern!

Nach Dienstschluss ist Zeit für alles, was neben dem Job Spass macht.
Neues von den Bürotieren

Neues von den Bürotieren

Natürlich ist im Arbeitsleben das Wichtigste, dass die Arbeit selbst Spaß macht, einen antreibt und man nicht unterfordert ist.
Endlich Spannend Präsentieren

Endlich Spannend Präsentieren

Was bleibt von Vorträgen, wenn Redner auf Ihre heiß geliebten Bulletpoints verzichten? Eine Menge!
Gründer auf dem Vormarsch

Gründer auf dem Vormarsch

Zwischen Schweizer Alpen und Schwäbischer Alb stehen die Chancen für Start-Ups gut.
Social Media 2.0: Peinliche Selfies und Co - Was der Chef besser nicht sieht

Social Media 2.0: Peinliche Selfies und Co - Was der Chef besser nicht sieht

Stellen wir uns mal vor, wir sind nicht der Young Professional, der sich um eine spannende Stelle beworben hat. Heute sind wir ausnahmsweise der Unternehmer, der einen Stapel vielversprechender Bewerbungen auf seinem Schreibtisch liegen hat. Wie gehen wir vor?
Einmal mit Allem, bitte! Was wir von Start-Up-Gründer Nicolas Wenz lernen können

Einmal mit Allem, bitte! Was wir von Start-Up-Gründer Nicolas Wenz lernen können

Eine knappe Stunde lang hat der 29-Jährige aus seinem schon jetzt ziemlich bunten Leben zwischen Provinz und Glamour, zwischen Langzeitstudent und Teilzeitgründer erzählt.
Wie werden die persönlichen Batterien aufgeladen?

Wie werden die persönlichen Batterien aufgeladen?

Wo gelingt abschalten vom Job am besten im Südwesten? #KARRIEREGEIL hat in der Region nachgefragt.
Das Genie beherrscht das Chaos. Oder doch nicht? Sechs Schreibtischtypen im Überblick

Das Genie beherrscht das Chaos. Oder doch nicht? Sechs Schreibtischtypen im Überblick

Ist Chaos das halbe Leben? Oder darf's etwas ordentlicher sein? Das kommt ganz auf den jeweiligen Schreibtischtypen an, hat die britische Verhaltenspsychologin Donna Dawson festgestellt.
Weiterbildungen sind das perfekte Instrument, um weiter zu kommen.

Weiterbildungen sind das perfekte Instrument, um weiter zu kommen.

Fernstudium, E-Learning, Bildungsurlaub oder Lehrgänge: Es gibt viele Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung. Wer sich gut informiert, trifft die richtige Entscheidung.
Vom Handy versklavt, von E-Mails getrieben? Wir haben 10 erschreckende Fakten für Euch.

Vom Handy versklavt, von E-Mails getrieben? Wir haben 10 erschreckende Fakten für Euch.

Die Autorin und Digital-Therapeutin Anita Eggler hat Zehn erschreckende Fakten über E-Mail & Co. zusammengetragen. Sie fordert: Digital Detox! Jetzt!
Agile Projekt- und Organisationsstrukturen? Kein Hexenwerk. Ein Unternehmen aus Markdorf macht's vor

Agile Projekt- und Organisationsstrukturen? Kein Hexenwerk. Ein Unternehmen aus Markdorf macht's vor

Abteilungen hat man abgeschafft, die Chefs stellen am liebsten Fragen, das Ambiente ist stylisch wie in einem Katalog: Ein Ladenbauer aus Markdorf macht vor, wie Agilität aussehen kann.
Die persönlichen Eigenheiten als Überlebensstrategie im Arbeitsalltag - wir plaudern aus dem Nähkästchen

Die persönlichen Eigenheiten als Überlebensstrategie im Arbeitsalltag - wir plaudern aus dem Nähkästchen

Das Telefon klingelt am laufenden Band, das E-Mail-Postfach quillt über, der Chef steht im Türrahmen und will ad hoc die aktuellen Umsatzzahlen wissen. Eine Kollegin antwortet – bis auf die Nachkommastelle genau - wie aus der Pistole geschossen.
Das Multitasking hat uns fest im Griff - was wir jetzt für geist und Gehirn tun können

Das Multitasking hat uns fest im Griff - was wir jetzt für geist und Gehirn tun können

Wir stehen ständig unter Strom, heißt es überall. Ist das so? Oder finden wir es hip, „im Stress“ zu sein und darüber zu reden?
Wie war das Wochenende? Gut aber viel zu kurz ... Viel Erholung mit wenig Wochenende - so klappt's!

Wie war das Wochenende? Gut aber viel zu kurz ... Viel Erholung mit wenig Wochenende - so klappt's!

Warum rast die Zeit nur am Wochenende, aber unter der Woche nicht? Weil sie umso schneller vergeht, je mehr wir erleben! Sieben Tipps für erfüllte Sams- und Sonntage.
Dress for Success - eine Stilberaterin erklärt wie sich Erfolgt anziehen lässt

Dress for Success - eine Stilberaterin erklärt wie sich Erfolgt anziehen lässt

Mit dem richtigem Outfit kann im Job nichts schief gehen. Dabei geht es um viel mehr als nur Karriere, sagt Stilberaterin Frau Maier.
Urlaub tut dem Job und der Seele gut. Auch von Wissenschaftlern wird die Alltagsflucht empfohlen

Urlaub tut dem Job und der Seele gut. Auch von Wissenschaftlern wird die Alltagsflucht empfohlen

Urlaub tut dem Job gut. Er fördert die Kreativität, das Tempo und die Kooperationsbereitschaft im Arbeitsalltag.
Wenn aus Kollegen Freunde werden und mehr über Freunde am Arbeitsplatz

Wenn aus Kollegen Freunde werden und mehr über Freunde am Arbeitsplatz

Mit dem Team nach Büroschluss kickern und zusammen über den Chef lästern? Kann man machen. Muss man aber nicht.
Mitten im Job und trotzdem voll entspannt. Wie wir den Akku beim Dauerlauf am Besten aufladen

Mitten im Job und trotzdem voll entspannt. Wie wir den Akku beim Dauerlauf am Besten aufladen

Arbeiten ist kein Sprint, sondern ein Dauerlauf. Es lohnt sich, seine Kräfte einzuteilen und immer wieder den Akku aufzuladen.