Finden Sie Ihren Traumjob

Bereichsleiter für MEMS-Entwicklung (m/w)

Wir suchen für das Institut für Mikro- und Informationstechnik in Villingen-Schwenningen zeitnah einen

Bereichsleiter für MEMS-Entwicklung (m/w)

Ihre Aufgabe

Als Bereichsleiter(in) sind Sie für das Themengebiet MEMS-Entwicklung in seiner Gesamtheit verantwortlich, von der Idee bis zum möglichen Transfer in die Produktion im Reinraum. Sie orientieren sich an Kundenspezifikationen, Projektzielen und dem Stand der Wissenschaft. Ihre Führungskompetenz setzen Sie ein, um Ihre Mitarbeiter(m/w) zu motivieren und effizient Projekte umzusetzen. Mit den Gruppenleitern ihres Bereiches arbeiten Sie an Wachstum sowie Weiterentwicklung und treiben gemeinsam die Akquisition von industriefinanzierten, kundenspezifischen und öffentlich geförderten F&E Projekten voran. Mit den Nachbarbereichen vernetzen Sie sich intensiv, um das breite Spektrum der Mikrosystemtechnik, von Hardware bis Software und von der Mikrotechnologie bis zum System zu nutzen. Darüber hinaus suchen Sie den Anschluss an Universitäten und andere Forschungseinrichtungen, um dem wissenschaftlichen Vorlauf Impulse zu geben. Sie sind verantwortlich für die Personalplanung, das Budget und die zeitliche Einhaltung von Projekten und gestalten die Öffentlichkeitsarbeit ihres Bereiches. Dabei berichten Sie direkt an die Institutsleitung und stimmen die strategische Ausrichtung mit ab. Etabliertes Know-How in der Inertialsensorik und der thermischen Sensorik nutzen Sie, um mit unseren Kunden innovative Lösungen für deren Herausforderungen zu erarbeiten. Dazu ist ein hohes Maß an technischer Einsicht notwendig, ebenso der Wille, bestehende technologische Ansätze weiter zu optimieren oder auch disruptiv zu erneuern. Sie forcieren den weiteren Ausbau unserer Kompetenzen in Richtung smarter Umweltsensorik. Treiber hierfür sind die Digitalisierung, Cyber-Physische Systeme und das Internet der Dinge in den Anwendungsgebieten der Industrieautomation bis hin zur Medizintechnik.

Ihr Profil

Sie haben Ihre Kenntnisse der Mikrosystemtechnik während einer Promotion vertieft und diese mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen. Dabei haben Sie sich fundierte Kenntnisse zu Technologien, Modellierung, Simulation und Charakterisierung von MEMS sowie deren Applikation erarbeitet. Idealerweise haben Sie schon mehrjährige Erfahrung in der Mitarbeiterführung und Projektma-nagement gemacht. Sie haben sich bereits einen Namen in Ihrer Community erarbeitet und erfolgreich interdisziplinäre F&E-Projekte akquiriert. Sie überzeugen durch Ihr souveränes Auftreten, Ihre Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit sowie einem guten Maß an Durchsetzungsvermögen. Teamfähigkeit und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen

In Villingen-Schwenningen einen attraktiven Arbeitsplatz in einem modernen, hervorragend ausgestatteten und industrienah agierenden Forschungsinstitut, das auf Wachstum ausgerichtet ist. Die Stelle ist unbefristet. Die Vergütung orientiert sich an den Rahmenbedingungen des öffentlichen Dienstes.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 18/50/18 und Nennung des Stellenportals per E-Mail an nebenstehende Adresse.

Zukunftstechnologie
Mikrosystemtechnik

Hahn-Schickard steht für industrienahe, anwendungsorientierte Forschung, Entwicklung und Fertigung in der Mikrosystemtechnik. Ca. 200 Mitarbeiter entwickeln in Stuttgart, Villingen-Schwenningen und Freiburg Lösungen in der Mikrosystemtechnik – von der ersten Idee bis hin zur Produktion.

Wir sind regional verwurzelt und zugleich global gefragter Partner: In vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Industrie realisieren wir innovative Produkte und Technologien in den Bereichen:

  • Sensor- und Aktor-Entwicklung
  • Systemintegration
  • Cyber-physische Systeme
  • Lab-on-a-Chip und Analytik
  • Mikroelektronik
  • Aufbau- und Verbindungstechnik
  • Mikromontage
  • Zuverlässigkeit
  • Software Engineering

Hahn-Schickard
Personalabteilung
Wilhelm-Schickard-Str. 10
78052 Villingen-Schwenningen
Telefon: +49 7721 943-148
Bewerbung@Hahn-Schickard.de

www.Hahn-Schickard.de


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!