Finden Sie Ihren Traumjob

Dipl. Ing./in (FH) / Bachelor of Engineering m/w Fachrichtung Bauingenieurwesen

Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 61.000 Einwohnern.
Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben im Stadtbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Dipl. Ing./in (FH) / Bachelor of Engineering m/w Fachrichtung Bauingenieurwesen

 

Das Stadtbauamt unterhält alle städtischen Hoch- und Tiefbauten sowie Verkehrsanlagen. Die öffentlichen Straßen, Brücken, Radwege und Plätze mit den Lichtsignalanlagen sowie mit Brunnen und Kunstwerken werden von den Ingenieuren/-innen und Technikern/-innen der Abteilung Tiefbau geplant, gebaut und unterhalten. Im Auftrag des Eigenbetriebs Stadtentwässerung baut und unterhält das Stadtbauamt außerdem die öffentlichen Abwasseranlagen.

Wir sind Straßenbaulastträger für die Stadtstraßen und die Landes- und Kreisstraßen innerhalb der OD und koordinieren die Aufgaben dritter Straßenbaulastträger (Bund, Land, Kreis) im Stadtgebiet. Insgesamt hat die Stadt Friedrichshafen 310 km Straßen in ihrer Bau- und Unterhaltungslast.



Ihre Aufgaben

  • Projektsteuerung und Bauherrenvertretung bei Tiefbaumaßnahmen
  • Planung / Ausschreibung / Bauleitung / Abrechnung von Tiefbaumaßnahmen
  • Projektkoordination und Betreuung von Ingenieurbüros

Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Fachhochschul- / Bachelorstudium in einer einschlägigen Ingenieurwissenschaft (Bauingenieurwesen, Verkehrswesen, Siedlungswasserwirtschaft o.ä.)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in allen HOAI-Phasen sind wünschenswert, insbesondere Kenntnisse der VOB
  • Gute Kenntnisse in MS-Office
  • Kenntnisse in CAD und GIS sind von Vorteil
  • Die Stelle eignet sich auch für Berufsanfänger

Wir bieten Ihnen

  • Ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld
  • Eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit (39,0 Stunden pro Woche)
  • Vergütung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 11 TVöD
  • Zusatzversorgung (Betriebsrente)
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Ferienbetreuung für Kinder

Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 24.06.2018 auf dem Bewerberportal der Großen Kreisstadt Friedrichshafen unter www.stellen.friedrichshafen.de einreichen.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Schöberl (07541 203-1121) vom Haupt- und Personalamt gerne zur Verfügung.



Fühlen Sie sich angesprochen?


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!