Finden Sie Ihren Traumjob

Fachperson Psychiatrie oder verwandte Ausbildung 80 - 100 %

mit Schwerpunkt Arbeit mit suchtbetroffenen Familien

Die Alternative Verein für umfassende Suchttherapie

Seit über 45 Jahren arbeitet der Verein DIE ALTERNATIVE innovativ und erfolgreich in der Suchttherapie. Daher sind wir auch für jene eine Alternative, die eine sinnvolle und spannende neue Aufgabe suchen.
Als Ergänzung für unser Team der Familieneinheit suchen wir in der Sozialtherapie ULMENHOF in Ottenbach ZH/Schweiz per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung eine

Fachperson Psychiatrie oder verwandte Ausbildung 80 – 100 %

mit Schwerpunkt Arbeit mit suchtbetroffenen Familien
Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Sie arbeiten mit Einzelpersonen und Paaren stabilisierend, entwicklungs- und ressourcenorientiert und helfen ihnen dabei, neue funktionale Bewältigungsstrategien zu erlernen, um ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen zu können und ihrer Rolle als Eltern gerecht zu werden. Sie begleiten die Eltern im Rahmen der gesamten Alltagsbewältigung im Hinblick auf den Ausbau der Suchtstabilität sowie der Sozial- und Wohnkompetenz.
Sie tragen die Verantwortung über das Medikamentenwesen und leiten die wöchentliche Psychoedukationsgruppe.

Sie bringen mit:
  • Abgeschlossene Ausbildung an Fachhochschule FH/HF oder verwandte Ausbildung und mehrere Jahre Berufserfahrung
  • Erfahrung mit Abhängigkeitserkrankungen und ihren Komorbiditäten im stationären Bereich werden vorausgesetzt
  • Fundierte Kenntnisse in Psychopharmakologie und medizinischem Fachwissen
  • Sicherheit in therapeutischer Gesprächsführung im Einzel-, Paar- und Gruppensetting
  • Freude an Kindern und ein systemisches Familienverständnis
  • Erfahrung in milieutherapeutischer und sozialpädagogischer Betreuung (Bezugspersonenarbeit)
  • Vernetztes Denken und Handeln sowie kommunikative Fähigkeiten
  • Initiative, eigenständige und belastbare Persönlichkeit
  • Bereitschaft zur regelmässigen Wochenschicht mit Abend-, Nachtdiensten und einem Wochenende (ein Tag und eine Nacht) pro Monat
  • Führerausweis Kat. B
Wir bieten:
  • Vielseitiges, anspruchsvolles und interessantes Tätigkeitsgebiet
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung eines innovativen Konzepts
  • Selbstständige Arbeit in kleinem motiviertem Subteam
  • Ressortverantwortung mit Mitgestaltungsspielraum
  • Regelmässige Team- und Fallsupervision
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Foto bis 31. März 2019 an:
DIE ALTERNATIVE, Verein für umfassende Suchttherapie, Personaladministration, Affolternstrasse 40, Postfach 1, CH-8913 Ottenbach, oder: contact@diealternative.ch

Detaillierte Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Bereichsleitung Therapie, Frau lic.phil. Marie-Therese Gehring, Tel. 0041 44 762 61 39.


Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!