Finden Sie Ihren Traumjob

Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder Medizinische Fachangestellte

für unsere Dialyse am Klinikum Konstanz ab sofort oder später

Der „Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz“ vereint Klinikstandorte in Singen, Konstanz, Radolfzell, Engen, Stühlingen und Gailingen. Der Verbund ist mit über 1.100 Betten und 3.400 Beschäftigten der größte Gesundheitsversorger in der westlichen Bodenseeregion.

Die pulsierende Universitätsstadt Konstanz ist die größte Stadt am Bodensee. Mit ihren rund 84.000 Einwohnern ist sie zugleich das Verwaltungszentrum des Landkreises und kultureller Mittelpunkt der Region. Hier trifft Geschichte auf die Moderne. Das zeigt sich in der Architektur, aber auch in dem reichen Kulturleben der Stadt. Museen, Theater, Konzerte, Festivals und vieles mehr werden hier das ganze Jahr hinweg angeboten. Die Altstadt und die Hafenmeile mit ihren vielfältigen Gastronomieangeboten sind beliebte Treffpunkte für Jung und Alt. Dank der direkten Lage am Bodensee und am Hochrhein und den nahe gelegenen Alpen verfügt die Stadt über einen hohen Freizeitwert.

Für unseren Gesundheitsverbund Landkreis Konstanz suchen wir

Gesundheits- und KrankenpflegerIn oder Medizinische Fachangestellte


für unsere Dialyse am Klinikum Konstanz ab sofort oder später

In der Dialyseabteilung werden chronische Dialysen sowie Akutdialysen mit einer intensivmedizinischen Indikation durchgeführt. Die Abteilung umfasst 16 Dialyseplätze und folgende Dialyseverfahren werden angewandt: Hämodialyse, Hämoperfusion, kontinuierliche venovenöse Hämodialyse, Bicarbonat-Dialyse, Hämodiafiltration sowie die kontinuierliche ambulante Peritonealdialyse.

Ihr Profil:

  • Berufserfahrungen im Bereich der Dialyse wünschenswert
  • Initiative und Freude am Beruf
  • Fähigkeit, mit Belastungen positiv umzugehen
  • Persönliches Engagement und die Fähigkeit zur berufsübergreifenden Teamarbeit
  • Fachkompetenz verbunden mit prozessorientiertem wirtschaftlichen Denken und Handeln
  • Selbstständigkeit, Kreativität und Flexibilität
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit und Teilnahme am Rufdienst

Wir bieten:

  • Einbindung in ein interprofessionelles, humorvolles Team
  • Ein interessantes, breitgefächertes Aufgabengebiet
  • Innerbetriebliche und externe Fortbildungen
  • Einen attraktiven und interessanten Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung
  • Corporate Benefits
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem TVöD-K

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen als Ansprechpartner der Pflegedirektorin Frau Kathrin Knelange telefonisch unter 07531 / 801 - 2600 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Senden Sie diese bitte an:


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote