Finden Sie Ihren Traumjob

Ingenieur für die Wasserwirtschaft (m/w/d)

Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 85.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis. Mit 1.500 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ingenieur für die Wasserwirtschaft (m/w/d)

Amt für Wasserwirtschaft und Breitband, Abteilung Wasserwirtschaft, Stadtbezirk Schwenningen, unbefristet, Vollzeit, EG 11 TVöD

Ihre Aufgaben
  • eigenständige Bearbeitung und Koordinierung von Projekten im Bereich Siedlungswasserwirtschaft, z. B. Kanalisierung in offener und geschlossener Bauweise, Sanierung und Neubau von Sonderbauwerken der Misch- und Trennkanalisation sowie Anlagen im Gewässerbau
  • Übernahme der Bauherrenfunktion sowie die Koordination der externen Dienstleister (Ingenieurbüros), städtischen Dienststellen und Sachverständigen (z. B. Gutachter, Sigeko)
  • wirtschaftliche und fristgerechte Umsetzung von Maßnahmen nach HOAI von Leistungsphase 1 bis 9 inklusive Projektcontrolling
  • Erstellung von Kostenberechnungen auf Grundlage der Entwurfsplanung zur Unterstützung bei Haushaltsanmeldungen
  • Erstellung von Ingenieurverträgen mit externen Dienstleistern und Koordinierung der Leistungen
  • aktiver Beitrag für den Umweltschutz
Unser Angebot
  • Kanalkataster zu 98 % erfasst bei einem Anlagenbestand von 580 km Kanal
  • Villingen-Schwenningen mitgestalten und entscheidend weiterentwickeln
  • einzigartige Infrastrukturen aufgrund unserer Doppelstadtfunktion als Herausforderung kennenlernen
  • Projekte im Umkreis von maximal 15 km
  • Mitarbeit in einem Team mit starkem Zusammenhalt
  • zu jeder Zeit Ihr Fachwissen durch Weiterbildungen stärken
  • moderne Arbeitsmittel und fortschrittliche EDV Umgebung
  • interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • zukunftssichere Beschäftigung
  • im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z.B. Zusatzversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Hansefit
  • attraktiver Arbeitsplatz und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie für eine ausgeglichene 'Work-Life-Balance'
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung in unseren Kindertageseinrichtungen
  • auch eine Chance für engagierte Berufsanfänger/-innen
Ihr Profil
  • abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltingenieurwesen, Bauingenieurwesen oder vergleichbares Studium
  • Erfahrungen oder Zertifikate in der grabenlosen Kanalisierung sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Abrechnungswesen, Projektcontrolling und in der Arbeitsvorbereitung, z. B. iTWO (ehem. Arriba)
  • Grundkenntnisse im Geoinformationssystem und der grabenlosen Kanalsanierung sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Vertrags- und Vergaberecht (HOAI,VOB) sind von Vorteil

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte über unser Online-Portal, bis zum 12.10.2018.

Stadt Villingen-Schwenningen
Haupt- und Personalamt
Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

Fragen beantwortet Ihnen gerne

Dr. Franz-Josef Holzmüller, Tel. 07720 82-2660


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!