Finden Sie Ihren Traumjob

pädagogische Fachkraft (m/w/d) in der Kindertagesstätte Kopsbühl

Die Stadt Villingen-Schwenningen mit rund 85.000 Einwohnern ist einer der vielfältigsten und größten Arbeitgeber im Schwarzwald-Baar-Kreis. Mit 1.500 Beschäftigten decken wir unterschiedlichste öffentliche Aufgaben ab – von der Verwaltung über soziale und kulturelle bis hin zu technischen Themen. Für diese Vielfalt suchen wir engagierte Fachkräfte, die gemeinsam mit uns die Zukunft unserer Stadt gestalten möchten.

Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Amt für Jugend, Bildung, Integration und Sport, Kindertagesstätte Kopsbühl, Stadtbezirk Villingen, unbefristet, Vollzeit, EG S 8 a TVöD-SuE

Ihre Aufgaben
  • Bildung, Betreuung und Erziehung der Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren im Tagheim
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Leitung, im Team und mit den Familien
  • Weiterentwicklung des Bildungsbereichs 'Rollenspiel'
  • gruppenübergreifendes Arbeiten mit Kindern zwischen 2 bis 6 Jahren
  • Beobachtung, Planung und Durchführung der pädagogischen Arbeit nach dem Early Excellence Konzept
Unser Angebot
  • regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten durch Fortbildungen, Supervision und 'Dienst ohne Kinder'
  • liebevoll gestaltete Kindertagesstätte mit Freispielgelände
  • interkulturelles und aufgeschlossenes Zusammenarbeiten
  • geregelte Arbeits- und Vorbereitungszeiten nach Dienstplan
  • zukunftssichere Beschäftigung
  • im öffentlichen Dienst übliche Leistungen, wie z.B. Zusatzversorgung und leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Hansefit
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung in Kindertagesstätten
Ihr Profil
  • abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher/-in oder vergleichbarer Abschluss sowie Fachkraft nach § 7 KiTaG, mit der Bereitschaft zur Nachqualifizierung
  • einfühlsame und wertschätzende Haltung gegenüber Kindern und Familien
  • Fortbildungsbereitschaft im Bereich konzeptioneller Weiterentwicklung zum Early Excellence Konzept
  • Erfahrung mit dem Orientierungsplan Baden-Württemberg
  • Freude an Teamarbeit
  • lösungsorientiertes Arbeiten und organisatorische Fähigkeiten

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte über unser Online-Portal, bis zum 31.08.2018.

Stadt Villingen-Schwenningen
Haupt- und Personalamt
Postfach 12 60
78002 Villingen-Schwenningen

Fragen beantwortet Ihnen gerne

Ute Tochtermann-Rottmann, Tel. 07721 82-1204


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!