Finden Sie Ihren Traumjob

Sachbearbeitung Kommunalaufsicht (m/w/d)

Sachbearbeitung Kommunalaufsicht (m/w/d)

Beim Fachbereich Kommunales und Nahverkehr ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle als

Sachbearbeitung Kommunalaufsicht (m/w/d)

zu besetzen.


Ihr Aufgabengebiet:
  • allgemeine Rechtsaufsicht über die kreisangehörigen Städte und Gemeinden sowie Gemeindeverwaltungs-, Zweckbände und Stiftungen,
  • Beratung der Gemeinden in Fragen des Kommunal- und Abgabenrechts,
  • Haushaltsprüfung und Beratung der Gemeinden in gemeindewirtschaftsrechtlichen Angelegenheiten sowie die Prüfung und Beratung der Wasser- und Bodenverbände,
  • Durchführung von Widerspruchsverfahren in Selbstverwaltungsangelegenheiten der Gemeinden,
  • Überwachung der gesamten Haushaltsführung der kreisangehörigen Gemeinden unter 4000 Einwohnern.
Unsere Erwartungen:
  • Laufbahnbefähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Bachelor of Arts – Public Management bzw. Diplomverwaltungswirt/-in) oder
  • eine vergleichbare Qualifikation mit mehrjähriger Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung, allgemeine Kenntnisse im Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zu selbständiger Arbeit.

Sie vertreten Ihre Meinung überzeugend durch Persönlichkeit und Dialog auf Augenhöhe, auch wenn es mal schwierig wird, verfügen über eine ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und sind zudem aufgeschlossen, kommunikativ, kontaktfreudig und teamfähig. Sie denken und handeln lösungsorientiert.

Unser Angebot:
  • Bezahlung und soziale Leistungen erfolgen je nach persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 11 oder im Angestelltenverhältnis nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 11,
  • eigenes verantwortungsvolles, interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit Entwicklungspotential,
  • flexible Arbeitszeitregelungen in einer mit dem Zertifikat “audit berufundfamilie“ ausgezeichneten modernen Verwaltung,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, fachliche und persönliche Fortbildungsmöglichkeiten.

Für weitere Fragen steht Ihnen der Fachbereichsleiter, Herr Max Stöhr, Tel.: 07571/102-5400, gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schicken Sie Ihre Bewerbung bitte bis spätestens 25.11.2018 online über www.landkreis-sigmaringen.de.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote