Finden Sie Ihren Traumjob

Sekretär/in

Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 61.000 Einwohnern.
Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben im Amt für Soziales, Familie und Jugend folgende Stelle zu besetzen:

Sekretär/in


Die Vielfalt der Aufgaben des neu strukturierten Amtes spiegelt die gesellschaftliche Vielfalt der Stadt wieder. Die Teilhabe verschiedener sozialer Gruppen am Stadtleben ist eines der wichtigsten Leitziele des Amtes. Unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Lebenssituation der Menschen steht der gesellschaftliche Zusammenhalt auf der Basis gemeinsamer Werte im Vordergrund.

Ihre Aufgaben

  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben wie bspw. Telefonmanagement, Empfang und Betreuung von Besucher/innen, Terminplanung und Terminverwaltung, Raum- und Fahrzeugreservierung
  • Rechnungsbearbeitung, Abrechnung der Notwohnungen, SAP-Verwaltung, halbjährliche Prüfung der Handkasse
  • Erstellen von Einladungen und Protokollen sowie von diversen Übersichten, Statistiken und ähnlichem
  • Vorbereitung und Zuarbeit von Sachverhalten für die Amtsleitung, Abteilungsleitungen und Sachbearbeiter/innen
  • Organisation und Bewirtung von amtsbezogenen Veranstaltungen
  • Vertretung des Amtsleitersekretariats

Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder zur/zum Fachangestellten für Bürokommunikation oder vergleichbare Ausbildung
  • Gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie einen versierten Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen
  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative sowie die Fähigkeit zum strukturierten und selbstorganisierten Arbeiten

Wir bieten Ihnen

  • Eine für die Dauer von zwei Jahren befristete Beschäftigung in Teilzeit mit einem Beschäftigungsumfang von 50%
  • Eingruppierung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis EG 5 TVöD
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Attraktives Gesundheitsmanagement
  • Ferienbetreuung für Kinder 
Interesse?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 28.11.2018 auf dem Bewerberportal der Großen Kreisstadt Friedrichshafen unter www.stellen.friedrichshafen.de einreichen.


Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Riegg (07541/203-1122) vom Haupt- und Personalamt gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen?


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs-im-suedwesten.de - vielen Dank!